Heuchelei

Was ist Heuchelei:

Heuchelei bedeutet Schein, Falschheit ; täuschen Gefühle, Überzeugungen, Tugenden vor, die in Wirklichkeit nicht besitzen . Heuchelei stammt aus dem Lateinischen und dem Griechischen und bedeutete die Darstellung der Schauspieler, die Masken trugen, im Theater entsprechend der Rolle, die sie in einem Theaterstück spielten.

Der Heuchler ist jemand, der die Realität durch eine Scheinmaske verbirgt. Später wurden sie zu den Menschen, die sie repräsentieren, und die so tun, als ob sie sich benehmen würden. Heuchelei wird auch im doppelten Sinne gebraucht, wenn man der Meinung ist, dass eine Gruppe von moralischen Normen zu einer Gruppe passt, und für eine andere Gruppe würden andere moralische Normen passen. Ein Heuchler gibt oft vor, gute Eigenschaften zu besitzen, um seine Fehler zu verbergen, und wird daher auch als verschleierte Person bezeichnet.

In der Religion gibt es mehrere Beispiele für Heuchelei im Neuen Testament, an die sich Heuchler in vielen biblischen Stellen erinnern.

In der Welt der Musik bezeichnet der brasilianische Künstler Lulu Santos die Heuchelei in "Modern Times" als eine Wand, "die darauf besteht, uns zu umgeben". Noch immer über Heuchelei sagte Cazuza: "Was ich am meisten hasse, sind komplizierte und voreingenommene Menschen, Heuchelei und Aufwachen. Nichts anderes kann schlimmer sein als das."

Heuchelei oder Heuchelei

Was die Schreibweise dieses Wortes angeht, wissen viele Menschen nicht, ob die richtige Form Heuchelei oder Heuchelei ist . Heuchelei zu schreiben ist ein Fehler, die richtige Form ist Heuchelei .